Fachfragen bei Brunnenbau.de

 
Baumbach (Gast) fragt am 17.02.2011:
 
Hallo,

ist es möglich einen historischen Brunnen (DM 1,50m) mit einem Gitter Abzudecken, den Schacht also sichtbar zu lasen, oder darf kein Regenwasser in den Schacht (und ins Grundwasser...) gelangen?

Viele Grüße
 
 
  
 
1 Antwort(en), letzte am 17.02.2011:
 
   Päffgen GmbH (Fachfirma) schreibt am 17.02.2011:
 
Regenwasser versickert überall, wo der Boden nicht bebaut oder versiegelt ist, und ist die hauptsächliche Quelle des Grundwassers. Es sollte aber schon sichergestellt sein, dass kein anderes Wasser mit in die Öffnung gelangen kann. Beispielsweise Brauchwasser, dass sonst über offene Entwässerungsrinnen in die privaten oder kommunalen Abwässerkanäle fließen würde.